Was uns antreibt

Aus der sozialpolitischen Praxis kommend ist prosozial auch heute noch auf vielfältige Weise mit Sozialpolitik verbunden – und hat in dieser Funktion auch mindestens eine Doppelrolle inne: Zum einen sind wir – wie jedes Unternehmen – Teil der Gesellschaft, in der wir wirtschaften, und tragen allein deshalb eine Verantwortung. Zum anderen sind wir seit vielen Jahren in und für Organisationen tätig, die Sozialpolitik umsetzen. Hier hilft unsere Software, Menschen zu helfen. Jenen Menschen, die mit unseren Lösungen arbeiten. Aber auch denen, die auf diese Arbeit angewiesen sind.

In unserer täglichen Arbeit  gewinnen wir tiefe Einblicke in sozialpolitische Themenfelder und versuchen, das Sinnvolle möglich und das Mögliche besser zu machen. Wie wir das machen? Indem wir mitdenken und mitwirken, zuhören und hinterfragen, uns engagieren und politisch einbringen. So wie es unser Geschäftsführer Stephan Idel schon seit Jahren macht. Aber sehen und lesen Sie doch einfach selbst …

Wozu brauchen wir Sozialpolitik?
Warum engagiert sich die prosozial GmbH für eine moderne, intelligente Sozialpolitik?

von Stephan Idel

Download:  Wozu brauchen wir Sozialpolitik?